Wer mehr vom Glück erfahren will ist Hier genau richtig!

Das Glücks Archiev

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Monatsarchiv April 2019

Glück beim EuroJackpot

EuroJackpot: Lotto Glück in Deutschland

Eurojackpot (auch „Euro Lotto“ oder „EuroPot“ genannt) besteht seit 2012.

Es handelt sich um eine Lotterie in mehreren Ländern mit Gewinnen über 90 Mio. EUR, die Lottierie wird auf einem System von 5 von 50 und 2 von 8 basierend gespielt.

Die Wahrscheinlichkeit der Gewinn ist deutlich größer als bei der „konventionellen“ Lotterie in Deutschland dem 6aus49.

Beim herkömmliches Lotto „6 von 49“ beträgt sie etwa eine bis 140 Millionen, während der „Eurojackpot“ einen bis 59 Millionen beträgt.

Vergleich: Die Wahrscheinlichkeit liegt bei etwa einer von zehn Millionen von einem Blitz getroffen zu werden.

Jeden Freitag werden in Helsinki die Zahlen gezogen.

Wenn der Jackpot nicht gewonnen wird, wächst er bis zur nächsten Ziehung. Die Höchst-Jackpot wurde auf 90 Millionen Euro festgelegt.

Gewonnen hat man, wenn mindestens zwei Gewinnzahlen und eine Eurozahl richtig getippt wurde. Der Gewinnbetrag beträgt 50 Prozent des Einsatzes und ist in zwölf Gewinnklassen unterteilt.

Sie können den Jackpot in Höhe von mindestens 10 Millionen Euro gewinnen, wenn Sie sieben Zahlen richtig angekreuzt haben.

Aktuelle Informationen über das EuroLotto finden Sie auf www.eurojackpot-kiosk.de

Was kostet der EuroJackpot?

Der Mindestgewinn im EuroJackpot beträgt 10 Millionen Euro.

Dieser Mindestgewinn ist bei jeder Ziehung garantiert, auch wenn der Jackpot in der vergangenen Woche gebrochen wurde.

Ein Lottoschein kostet unabhängig von der Höhe des Jackpots immer 2,50 Euro pro Tipppfeld zuzüglich der Bearbeitungsgebühr der Lotterie Gesellschaft oder des Lotto online Anbieters.

Wann findet die EuroJackpot Ziehung statt?

Die Ziehung des Eurojackpot findet am Freitag um ca. 18:45 Uhr in Helsinki /Finnland statt.

Wie Spielt man EuroJackpot eigentlich?

Das Ziel des EuroJackpots ist es, fünf Zahlen und zwei EuroZahlen korrekt in der richtigen Reihenfolge vorher zu sagen.

Wenn es gelungen ist, ist der Hauptpreis der ersten Preisklasse geknackt.

Tippen Sie zunächst 5 Nummern zwischen 1 und 50 auf dem Eurojackpot-Spielticket.

Wählen Sie dann in einem anderen Feld weitere 2 „Euro-Zahlen“ zwischen 1 und 10 aus.

Je mehr Zahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen, desto höher ist Ihr Gewinn.

Insgesamt gibt es neben dem Jackpot 11 weitere Gewinnklassen.

Wie sind meine Gewinnchancen beim EuroLotto?

Gewinnchancen für den EuroJackpot sind deutlich höher als etwa die beim Euromillions.

Die Wahrscheinlichkeit, den EuroJackpot zu gewinnen, beträgt 1: 95.344.200.

Zum Vergleich: Das beliebte deutsche Lotto „6 von 49“ ist die Wahrscheinlichkeit 1: 139.838.160 und der Jackpot ist wesentlich kleiner.

Was Sie jetzt tun müssen? Suchen Sie sich einen legalen Anbieter aus und tippten Sie ein Tippfeld. Es gibt auch viele Anbieter bei denen Sie den ersten Tipp Gratis abgeben können oder mit einem Gutschein kostenlos tippen können.

Versuchen Sie Ihr Glück….