Wer mehr vom Glück erfahren will ist Hier genau richtig!

Weinzubehör Weinkaraffe

Warum ein guter Wein glücklich macht?

Alkohol und gerade der Wein ist komplexer als Sie vielleicht denken und enthält neben Alkohol viele verschiedene Inhaltsstoffe wie Enzyme und Vitamine, die uns Trinker betreffen.

Wein bietet viel Material für Studien und Experimente, weil wir letztendlich wissen wollen, was wir in uns selbst erfahren wenn wir Wein trinken.

Und es gibt tatsächlich gute Gründe, warum wir uns ab und zu ein oder zwei Drinks gönnen können!

Dafür muss der Wein jedoch auch fein und gut sein. Dafür kann man sich das passende Weinzubehör wie eine Weinkaraffe zulegen.

Macht Wein wirklich glücklich?

Das kann schon sein, eindeutig bewiesen wurde es jedoch nicht. Dafür gibt es ein paar Hinweise die dafür sprechen.

Wir haben Ihnen hier einmal aufgeführt was dafür sprechen könnte:

  • Wein – zählt zu den Anti-Aging-Mitteln
  • soll die Zahngesundheit schützen
  • Gibt Energie
  • Rotwein senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Wein ist gut für die Atemwege
  • Wein hilft gegen Depression
  • Wein soll das Krebsrisiko senken

Ob das alles auch zu 100% richtig ist steht auf einem anderen Blatt. Jedoch scheint es genügend Hinweise für diese Behauptungen zu geben, das Sie sich bereits seit längerem im Umlauf befinden.

Mann kann also sagen:

Wein macht glücklicher.

Und es fühlt sich nicht nur so an, es ist auch bewiesen! Weil Alkohol den Abbau von Serotonin, einem Lusthormon, verlangsamt.

Also, wenn jemals Ihre Stimmung im Keller sein sollte: schenken Sie sich ein Glas Wein ein.

Aber denken Sie daran: Wie bei allem zählt die richtige Menge. Hier ist es wichtig, den Wein zu genießen und nicht die mäßige Menge.

Wein & Glück richtig Lagern

Damit Sie länger etwas von Ihrem Wein haben sollten Sie Ihn richtig lagern. Dafür geeignet ist ein Weinkühlschrank oder ein Weintemperierschrank.

Achten Sie bei der Lagerung auf die folgenden Faktoren, dann macht er Sie bestimmt auch glücklich.

  • Temperatur
  • Lagerort
  • Klima
  • Luftfeuchtigkeit
  • Gerüche
  • Licht
  • Vibrationen

Hat Ihr Wein also ein schattiges Plätzchen bei der richtigen Temperatur mit wenig Licht und ohne Geruchsfaktoren wie z.B. Dieselgerüche, dann steht einem Glücklichen Gläschen bei der passenden Gelegenheit nichts im Wege.

Redaktion

NameE-Mail

Schreibe einen Kommentar